Please update your Flash Player to view content.
Kupferschluchten 6 Tage

• Bahnfahrt in die Kupferschluchten
• 6 Tage / 5 Nächte, ab Los Mochis bis Chihuahua
• Tägliche Abfahrt

Kupferschluchten

Reiseroute

Los Mochis - El Fuerte - Bahuichivio - Cerocahui - Cerro Gallegos - Posadas Barrancas - Divisadero - Creel - Mision Cusurare - Chihuahua

Reisedetails

Tag 1 Los Mochis - El Fuerte

Individuelle Anreise nach Los Mochis. Empfang und Fahrt durch landwirtschaftliches Nutzgebiet zum schönen Kolonialstädtchen El Fuerte mit seiner intererssanten Vergangenheit. Übernachtung in der Posada del Hidalgo.

Tag 2 El Fuerte - Bahuichivo - Cerocahui

Frühstück im Hotel. Transfer zur Bahnstation und Beginn der abenteuerlichen Fahrt mit dem „Chepe“. Entlang dem Rio Septentrion beginnt der steile Aufstieg in die Canyonlandschaft. Über weit gespannte Brücken und durch Tunnels gelangen Sie nach Temoris, wo die Bahn in langgezogenen Serpentinenkurven zum Wasserfall aufsteigt und durch einen der total 86 Tunnel auf die andere Bergseite gelangt. Ankunft in der Station Bahuichivo und Transfer zum rustikalen Hotel Mision in Cerocahui. Nachmittags Ausflug zum Aussichtspunkt Cerro Gallegos, mit einem atemberaubenden Ausblick in die Urique Schlucht. Rückkehr nach Cerocahui. Übernachtung im Hotel Mision.

Tag 3 Cerocahui - Posadas Barrancas

Frühstück im Hotel. Am Morgen können Sie bei einem gemütlichen Spaziergang die Misionskirche sowie das ländliche Leben im Dorf kennen lernen. Transfer nach Bahuichivo und Fahrt durch Pinienwälder zur Station Posadas Barrancas, wo das Hotel Mirador wie ein Adlerhorst an der Kupferschlucht klebt. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit spektakulärem Ausblick! Nachmittags geführter Ausflug nach Divisadero und zu bizarren Steinformationen. Übernachtung im Hotel Mirador.

Tag 4 Posadas Barrancas - Creel

Frühstück im Hotel. Heute morgen haben Sie Zeit für Wanderungen auf den gut begehbaren Pfaden entlang der Schlucht. Empfehlenswert ist die Wanderung zur Cueva del Chino, einer nahe gelegenen Höhle, wo Tarahumara-Familien leben. Nachmittags Weiterfahrt Richtung Norden. Bei Kilometer 592 dreht die Bahn eine komplette Schlaufe deshalb „Lasso“ genannt. Ankunft im Wildwest-Städtchen Creel mit seinen typischen Blockhäusern. Übernachtung im Hotel Best Western at Creel.

Tag 5 Creel - Mision Cusurare - Chihuahua

Frühstück im Hotel. Geführter Ausflug zu nahe liegenden bizarren Steinformationen (Piedra del Elefante). Weiterfahrt zur Mision Cusarare mit seiner indianischen Bevölkerung und der eindrücklichen Misionskirche. Gleich nebenan birgt das Museum eine schöne Überraschung: bei Renovationsarbeiten wurden 1967 12 grossformatige Ölgemälde entdeckt. Zum Abschluss eine kurze Wanderung durch Pinienwälder zum Wasserfall von Cusarare. Rückfahrt nach Creel, nachmittags Weiterfahrt nach Chihuahua. Übernachtung im Hotel Palacio del Sol.

Tag 6 Chihuahua

Frühstück im Hotel. Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates Chihuahua, dem flächenmässig grössten Staat Mexikos. Geschichtsträchtig das Revolutions-Museum, wo einer der berühmtesten Söhne Mexikos früher residierte: Francisco „Pancho„ Villa.Transfer zum Flugafen. Ende der Leistungen.

Abfahrtsdaten

Abfahrten täglich