Please update your Flash Player to view content.
Haciendas & das grüne Gold Yukatans

• 6 Tage / 5 Nächte ab/bis Cancun oder Riviera Maya
• Mietwagenrundreise

Yucatan Haciendas

Reiseroute

Cancun / Riviera Maya - Tulum - Coba - Valladolid - Chichen Itza - Merida - Celestun - Uxmal - Kabah - Labna - Loltun - Sotuta - Temozon - Izamal - Cancun / Riviera Maya

Reisedetails

Tag 1 Cancun/Playa del Carmen - Tulum - Coba - Valladolid - Chichen Itza (Tagesstrecke 205km)

Übernahme des Fahrzeuges und Fahrt nach Tulum, einst ein Maya-Hafen errichtet hoch auf einem Kliff mit herrlichem Ausblick über das Karibische Meer. Fahrt ins Inland nach Coba, welches eine wichtige Handelsstadt der alten Mayas war. Besteigen Sie die höchste Pyramide Yucatans, von dessen oberster Plattform Sie einen unvergesslichen Blick auf fast endlosen Dschungelwald und einige Lagunen haben. Besuchen Sie die ruhige Kolonialstadt in Valladolid mit seiner imposanten Cenote Zaci. Weiterfahrt nach Chichen Itza, wo Sie in der historischen Hacienda Chichen Übernachten. Abends lohnt sich der Besuch der Ton- und Lichtschau unter freiem Himmel in der Ausgrabungsstätte von Chichen Itza.

Übernachtung in der Hacienda Chichen.

Tag 2 Chichen Itza - Cenote Ik Kil - Hacienda Santa Cruz Palomeque (Tagesstrecke 130km)

Besichtigung der grössten und meistbesuchtesten archäologischen Zone von Chichen Itza mit der berühmten Kukulkan-Pyramide, Kriegertempel, Heiligen Cenote und Ballspielplatz sowie dem Observatorium. Anschliessend gönnen Sie sich ein erfrischendes Bad in der naheliegenden Cenote von Ik Kil. Fahrt in Richtung Merida. Auf der Ringautobahn fahren Sie in Richtung Süden (Campeche) und nehmen die Ausfahrt nach Dzununcan. Die Hacienda Santa Cruz Palomeque ist gut ausgeschildert. Gerne werden Ihnen die Besitzer Ihre Hacienda während eines kurzen Rundgangs vorstellen.

Übernachtung in der Hacienda Santa Cruz.

Tag 3 Hacienda - Merida - Celestun - Hacienda (Tagesstrecke 140km)

Kurze Fahrt in die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan, Merida. Besuchen Sie den Gouverneurspalast, die Kathedrale und den Montejo-Palast sowie den prunkvollen Montejo-Boulevard. Nicht fehlen darf der farbenfrohe und quicklebendige Stadtmarkt. Anschliessend Fahrt entlang von Mayadörfern zum Fischerort Celestun. Die Flussmündung und das Naturschutzgebiet sind Orte von aussergewöhnlicher Naturschönheit. Bei einer Bootsfahrt in die Lagune können Sie zahlreiche Wasservögel beobachten, vorallem die rosafarbenen Flamingos. Anschliessend Rückkehr in die Hacienda.

Übernachtung in der Hacienda Santa Cruz.

Tag 4 Hacienda - Uxmal - Kabah - Labna - Loltun - Hacienda (Tagesstrecke 125km)

Fahrt in den Süden in die sogenannte Puc-Region, wo Sie weitere stumme Zeugen einer vergangengen Hochkultur besichtigen koennen wie zb das mystische Uxmal mit seiner steilen Pyramide des Wahrsagers, dann Kabah mit dem Regengott gewidmeten Chaac-Tempel sowie Labna mit seinem schönen Torbogen. Weiterfahrt nach Loltun, wo Sie in die Unterwelt der Mayas absteigen und das gewaltige Höhlensystem begehen, wo schon die alten Mayas Zeremonien durchführten. Zum Abschluss lohnt sich ein Besuch von Ticul, der Perle des Südens, bekannt für seine Topfwaren und Ledersandalen. Rückkehr in die Hacienda. Übernachtung in der Hacienda Santa Cruz.

Tag 5 Hacienda - Dzoyaxche - Sotuta - Uayalceh - Temozon - Hacienda (Tagesstrecke 80km)

Heute empfehlen wir Ihnen die nähere Umgebung zu entdecken, wo einst Henequen oder das grüne Gold Yucatans bewirtschaftet wurde. Via Molas erreichen Sie die alte Hacienda von Dzoyaxche, heute ein beliebter Ausflugsort der lokalen Bevölkerung. Weiterfahrt auf Landstrassen nach Sotuta de Peon, dessen Hacienda mit viel Liebe zum Detail renoviert wurde und wie in den alten Tagen das Henequen verarbeitet. Sie können an einer Tour teilnehmen und fahren mit dem Pferdewagen (Truck) durch Henequen-Plantagen zu einer wunderschönen Cenote, welche zu einem erfrischenden Bad einlädt. Weiterfahrt in den Weiler Uayalceh, wo Sie eine einst herrschaftliche Hacienda entdecken, welche heute verlassen und verfallen ist. Das Schicksal vieler Haciendas! Zum Abschluss gelangen Sie nach Temozon, wo die imposanteste und luxuriöste Hotel-Hacienda Gäste beherbergt. Rückkehr zur Hacienda.

Übernachtung in der Hacienda Santa Cruz.

Tag 6 Hacienda - Izamal - Cancun / Playa del Carmen

Heute heisst es Abschied nehmen vom Hacienda-Leben...... Auf dem Rueckweg nach Cancun empfehlen wir Ihnen einen Abstecher in die Stadt der Drei Kulturen, Izamal. Eindrücklich der Franziskaner-Konvent, welcher auf einer geschleiften Maya-Pyramide errichtet wurde. Besteigen Sie die Feuervogel-Pyramide für einen herrlichen Panoramablick über die Kolonialstadt. Anschliessend Weiterfahrt nach Cancun oder die Riviera Maya. Mietwagenrückgabe.

Abfahrtsdaten

Abfahrten täglich